Mein Blog :)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/simonblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Korrupte Atomaussteiger

Wenn ich morgens die Zeitung aufschlage oder die Nachrichten im Internet lese, könnte ich platzen vor Wut. Ich stehe keiner Partei nahe, aber ich bin umweltbewußt. Und ich fand den Trend in in Richtung Erneuerbare Energie immer mehr als gut. Und jetzt wird wieder über den Ausstieg aus dem Ausstieg gestritten. Die einen vermuten, dass erneuerbare Energien schlichtweg nicht sicher genug sind weil sie nicht ausereichen werden, andere wiederum halten das für lächerlich und glauben, die Politiker halten sich aus ganz anderen Gründen nicht an den Ausstieg. Es geht nur ums Geld. Würden die Atomkraftwerke wie geplant vom Netz gehen, dann würden den Stromkonzernen Verluste in Milliardenhöhe entstehen. Klar ist, dass es mit unserer Wirtschaft nicht sonderlich rosig aussieht, aber REW und Co. geht es doch gut. Trotz dessen ist Atomkraft lediglich eine Überbrückungstechnologie. Nuklearenergie ist gefährlich, aufwändig und der Abfall, der übrigbleibt ist nicht weniger gefährlich als Kohlendioxid. Aber den Korrupten Politikerhaufen in Berlin interessiert das nicht. Mit Ihrer Marionettenpolitik machen Politiker jederzeit nur, was der will, der das Geld hat. Letzten Endes investieren Industrie und Stromkonzerne jährlich Unsummen, mit denen sie Politiker beeinflussen. Was die Wähler möchten, ist für einen Politiker nicht von Interesse. Leider ist das in fast allen Parteien so. Lobbyismus sollte juristisch letztendlich als Korruption gewertet und bestraft werden.

25.2.10 17:47
 
Letzte Einträge: Mode Onlineshops machen dickes Plus



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung